Filter by

Any questions?

contact@bs2bo.com

This week hand-picked selection

Browse by Theme

+ More themes

How it
works?

  • Stay connected all year to the literary world
     
  • Receive every week our selection of adaptable titles that will be published
     
  • Ask complete reading reports and manuscripts
     
  • Be introduced by BS2BO to audiovisual rights holder
     
  • Find your next story in the database of more than 8,000 titles
     

See Membership & Pricing

Available languages:

HEIMAT

Nora Krug

  • Original Title: HEIMAT
  • Publication date: August 2018
  • Publisher: Penguin Verlag
  • Country: DE
  • 288 print pages
  • Factual/Memoirs

Information

  • Epoch: Mixed
  • Time Period: 20th century, 21st century, World War II
  • Location setting: Germany
  • Themes: Family secrets, FAMILY, PEOPLE facing life, Identity crisis, Search for origins, Search for the truth, SOCIETY DYSFUNCTIONS, Discriminations, Violence, Totalitarian regime, War and other conflicts, Dysfunctional family

Pitch

Sie lebt seit über 17 Jahren in New York, ist verheiratet mit einem amerikanischen Juden und fühlt sich deutscher als jemals zuvor. Woher kommt das? Und wer ist sie eigentlich?

Comments

Summary

„Wie kann man verstehen, wer man ist, wenn man nicht weiß, woher man kommt?“

Sie lebt seit über 17 Jahren in New York, ist verheiratet mit einem amerikanischen Juden und fühlt sich deutscher als jemals zuvor. Woher kommt das? Und wer ist sie eigentlich? Die preisgekrönte, 1977 in Karlsruhe geborene Autorin und Illustratorin Nora Krug fragt sich, was Heimat für sie bedeutet, und unternimmt eine literarisch-grafische Spurensuche in der Vergangenheit ihrer Familie: Was hatte Großvaters Fahrschule mit dem jüdischen Unternehmer zu tun, dessen Chauffeur er vor dem Krieg gewesen war? Und was sagen die mit Hakenkreuzen dekorierten Schulaufsätze über ihren Onkel, der mit 18 Jahren im Zweiten Weltkrieg fiel? Ihre gezeichneten und handgeschriebenen Bildergeschichten fügt Krug mit Fotografien, Archiv- und Flohmarktfunden zu einem völlig neuen Ganzen zusammen. HEIMAT ist ein einzigartiges Erinnerungskunstwerk, in dem Familiengeschichte auf Zeitgeschichte trifft.

go further

  • Author’s biography

    Nora Krug, geboren 1977 in Karlsruhe, studierte Bühnenbild, Dokumentarfilm und Illustration in Liverpool, Berlin und New York. Ihre Zeichnungen und Bildergeschichten erscheinen regelmäßig in großen Tageszeitungen und Magazinen (u.a. »The New York Times«, »The Guardian«, »Le Monde diplomatique«). Sie ist Fulbright-Stipendiatin und erhielt zahlreiche Preise und Förderungen, u.a. der John Simon Guggenheim Memorial Foundation, der Pollock-Krasner Foundation und der Maurice Sendak Foundation. Krug ist Professorin für Illustration an der “Parsons School of Design” in New York und lebt in Brooklyn.